Kreishandwerkerschaft Westlicher Bodensee

Karl-Bücheler-Str. 8
78315 Radolfzell

Tel.: 07732 - 12283
Fax: 07732 - 12941
E-Mail: info@khwb-radolfzell.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8.00-16.00 Uhr
Fr           8.00-12.00 Uhr

Ständige Fortbildung ist notwendig

Die Innung sorgt laufend für fachliche Informationen.

Wirtschaft, technik und Recht verändern sich laufend. Wer sich als Handwerker behaupten will, braucht daher Informationen. Meister und Gesellen müssen sich ständig weiterbilden, um neue Marktfelder zu erobern.

Sie als Unternehmer müssen die Übersicht behalten, wenn in immer kürzeren Abständen neue Maschinen, neue Werkstoffe und neue Arbeitsverfahren entwickelt werden. Wenn jedes Jahr die Zahl der Gesetze und Verordnungen steigt, die wirtschaftlichen Gegebenheiten, Einkauf, Produktion, Absatz und verwaltung sich ständig wandeln, dann ist der einzelne Handwerksmeister oftmals überfordert.

Hier ist die Innung in Verbindung mit Ihrer Kreishandwerkerschaft, dem Landes- und dem Bundesinnungsverband sowie der Handwerkskammer ständiger Informationsvermittler. Neben Kursen, Seminaren und Vorträgen der Innung bietet die Kreishandwerkerschaft - als Dachorganisation der örtlichen Innung - laufend fachliche Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zur Weiterbildung ihrer Mitglieder an.

Auch die Innungsversammlung ist ein Ort für ständigen Informationsaustausch über Veränderungen und Innovationen im betrieblichen Umfeld..

aber auch schriftlich sorgt die Innung für Informationen. In Innungsrundschreiben oder regelmäßig erscheinenden Fachzeitschriften werden Innungsmitglieder auf dem Laufenden gehalten. Broschüren über Sonderthemen runden das Informationsangebot ab.